Marcus Aurelius: "Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben."

You’re the Voice (dt.: „Du bist die Stimme“) ist ein Pop-Rock-Song, der vom australischen Sänger John Farnham gesungen wurde. Er erschien im September 1986 als Single aus dessen Album Whispering Jack. Das Lied erreichte Platz 1 in Deutschland, ebenso in Australien und einigen anderen Ländern, Platz 3 in der Schweiz und Platz 6 in Österreich und Großbritannien.[3] Der Song gewann 1987 die ARIA Awards als „Single des Jahres“ und als „meistverkaufter Song des Jahres“.

Das Lied ist unter anderem bekannt für den späteren Einsatz von Dudelsäcken im Refrain

YOU'RE THE VOICE LYRICS ÜBERSETZUNG
Wir haben die Chance, neue Seiten aufzuschlagen
Wir können schreiben, was wir schreiben wollen
Wir müssen das Ende erleben, bevor wir älter werden

Wir alle sind jemandes Tochter
Wir alle sind jemandes Sohn
Wie lang werden wir uns noch sehen
Wenn wir in den Lauf einer Waffe blicken?

Ihr seid die Stimme, versucht's doch zu versteh'n
Macht Lärm und macht es klar
Wir werden hier nicht still sitzen
Wir werden nicht in Angst leben

Diesmal wissen wir, dass wir alle zusammenhalten können
Mit der Kraft, Mächtig zu sein
Überzeugt, dass wir es besser machen können

Ooh, wir alle sind jemandes Tochter
Wir alle sind jemandes Sohn
Zeigt ihnen, wie es ist
Wenn man in den Lauf einer Waffe blickt!

Ihr seid die Stimme, versucht's doch zu versteh'n
Macht Lärm und macht es klar
Wir werden hier nicht still sitzen
Wir werden nicht in Angst leben

Ooh, wir alle sind jemandes Tochter
Wir alle sind jemandes Sohn
Wie lang werden wir uns noch sehen
Wenn wir in den Lauf einer Waffe blicken?

Ihr seid die Stimme, versucht's doch zu versteh'n
Macht Lärm und macht es klar
Wir werden hier nicht still sitzen
Wir werden nicht in Angst leben

Ihr seid die Stimme, versucht's..........

Writer(s): Christopher Hamlet Thompson, Maggie Ryder, Keith Reid, Andy Qunta Lyrics powered by www.musixmatch.com

I saved the bird which was half-dead by heat.

"The righteous has mercy on his cattle, but the heart of the wicked is unmerciful."
-Bible

„Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs, aber das Herz der Gottlosen ist unbarmherzig.“
―Bibel

Ein Kätzchen mit einem leckeren Snack aufwecken

A cheetah 💝 running at full speed covers about 7m (23 ft) with each stride.

Riesiger Wal interagiert mit Paddlerin

Der Schneeleopard, Irbis oder Unze (Panthera uncia) ist eine Großkatze (Pantherinae) der zentralasiatischen Hochgebirge. Man findet ihn vom Himalaya Nepals und Indiens im Süden bis zum Altai- und Sajangebirge Russlands im Norden sowie vom tibetischen Hochland im Osten bis zum Pamir, Hindukusch und Tianshan-Gebirge im Westen. Er sieht einem Leoparden ähnlich, hat aber ein längeres, meist graues Fell, das in der kalten Jahreszeit besonders dick ist. Im Gegensatz zu anderen Großkatzen brüllt der Schneeleopard nie. Durch die relativ kurze Schnauze und den extrem langen Schwanz unterscheidet sich der Schneeleopard auch äußerlich von anderen Großkatzenarten. Der Schneeleopard lebt als Einzelgänger und ernährt sich in erster Linie von mittelgroßen Huftieren sowie Nagetieren des Gebirges. Er bewohnt felsige und zerklüftete Bergregionen in bis zu 6000 Meter Höhe. Obwohl Schutzgebiete eingerichtet wurden, ist der Bestand der Art durch Wilderei und Rückgang der Beutetiere stark gefährdet.
Der Schneeleopard bewohnt die Hochgebirge Zentralasiens. Im Himalaya ist er ebenso zu Hause wie im Hindukusch, Pamir, Kunlun, Tianshan, Altai und benachbarten Gebirgszügen. Die nördlichsten Vorkommen liegen im Gebiet des Baikalsees, im Osten reicht das Verbreitungsgebiet bis Osttibet, im Süden bildet der Himalaya die Verbreitungsgrenze und im Westen der Hindukusch. Der größte Teil des Verbreitungsgebietes liegt in Tibet und anderen Teilen der Volksrepublik China. Schneeleoparden leben in zwölf Ländern. Unklar ist, ob die Katze auch in Myanmar an der Grenze zu China vorkommt, wo zumindest potentielle Lebensräume existieren.

Schätzungen gehen von insgesamt 4000 bis 6600 wild lebenden Individuen aus, die sich auf eine Fläche von 1,8 Millionen Quadratkilometern verteilen. Davon gelten 550.000 Quadratkilometer als sehr gutes Habitat. Das potentielle Verbreitungsgebiet wird auf drei Millionen Quadratkilometer geschätzt...
Die illegale, aber lukrative Pelzjagd hat die Bestände dieser Raubkatze erheblich reduziert. Auch die Knochen des Schneeleoparden sind in der Traditionellen Chinesischen Medizin begehrt und erzielen hohe Preise. Außerdem wird er verfolgt, weil er gelegentlich Haustiere schlägt. In allen Staaten seines Verbreitungsgebiets steht der Schneeleopard unter Schutz, doch Wilderei ist ein Problem, das ihn weiter gefährdet. Die Bejagung seiner natürlichen Beutetiere durch den Menschen stellt ebenfalls eine ernste Bedrohung für die Katze dar. In weiten Teilen seines Verbreitungsgebietes ist der Schneeleopard heute sehr selten geworden. Die Art wurde von der IUCN bis 2017 als endangered (stark gefährdet) geführt, dann wurde ihr Bedrohungsstatus als vulnerable (gefährdet) eingestuft, da die geschätzte Anzahl der ausgewachsenen Individuen größer als 2500 ist und angenommen wird, dass der Bestand in 22,6 Jahren sich um höchstens 10 % verringert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schneeleopard

Das wohl bekannteste Werk Stölzels ist die Arie „Bist du bei mir“, die lange Johann Sebastian Bach zugeschrieben wurde (BWV 508), da sie ohne Komponistenangabe im Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach von 1725 enthalten ist. Die Arie stammt aus Stölzels Oper Diomedes oder die triumphierende Unschuld, die am 16. November 1718 in Bayreuth aufgeführt wurde und deren Partitur verschollen ist. Eine Kopie der Arie existierte im Archiv der Sing-Akademie zu Berlin und galt als Kriegsverlust, bis sie im Jahr 2000 im Konservatorium von Kiew wiederentdeckt wurde. Der Continuopart von BWV 508 ist in der Stimmführung gegenüber der Stölzel-Arie verändert. Wer ihn verfasste, ist unsicher, da der Eintrag die Handschrift Anna Magdalena Bachs aufweist

Svetla Protich, geboren in Sofia , ist eine bulgarische  klassische  Pianistin und Professor für Musik. Protich ist derzeit Professor für Klaviermusik an der Doshisha Women's College of Liberal Arts , Kyoto , Japan . Gemeinsam mit ihrer Arbeit als Gelehrter setzt sich Protich weiterhin als Solist des Kansai Philharmonikums, sowie Kammermusik und Soloklavierrekorde fort.

Oscar und Helen schrieben RETTUNGSGESCHICHTE!

Im Wissen, dass er in Sicherheit war, wartete sie auf den Tod, bis wir sie fanden.
Helens Liebe zu ihrem Sohn ist in die Rettungsgeschichte eingegangen, aber was geschah dann?
Sehen Sie hier, wie Helens Geschichte endet...

Composer: Florian Sitzmann
Lyricist: Cae Gauntt
Music Publisher: Gerth Medien

„Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir. (Immanuel Kant)“

Astrovideos Zeitraffung:
Milchstrasse im Zeitraffer
https://www.youtube.com/watch?v=picdLtDb5Ok

Auora - Astrovideo Zeitraffung 30.9.2011
https://www.youtube.com/watch?v=cCzR1WF_n9E

Engelsgesang - Die Sängerinnen aus Norddeutschland

Sängerin buchen SH & HH: https://www.engelsgesang.de/trauer
Song kaufen: https://www.christinapatten.com/shop

Hallo :)
wie schön, dass du auf meinen Kanal gefunden hast.
Ich bin Christina Patten und freiberufliche Sängerin im norddeutschen Raum für Hochzeiten, Trauerfeiern und viele weitere private Feierlichkeiten und für große Galas.

Das Lied "Von guten Mächten wunderbar geborgen" ist aus dem Gedicht von dem Theologen Dietrich Bonhoeffer entstanden. Später hat dann Siegfried Fietz die wunderbare Melodie dazu geschrieben.
Dieses Lied ist einer der Trauerlieder, welches sich am häufigsten bei Beerdigungen gewünscht wird. Der Text lädt natürlich auf der einen Seite zum Trauern ein, gibt aber auch unendlich viel Hoffnung.
Ich hoffe sehr, dass euch meine Interpretation des Liedes gefallen hat und es vielleicht auch etwas Trost spendet.
Wenn es euch gefallen hat, gebt mir gerne einen Daumen nach oben und abonniert meinen Kanal.

Alles Liebe, Christina

Infos zum Song:
Das Piano wurde von dem Hamburger Pianisten Tino Horat eingespielt.
Melodie: Siegfried Fietz
Lyrics: Dietrich Bonhoeffer

Infos zum Video:
Diesen Song habe ich in einem Take aufgenommen und ist Live gesungen.
Benutzt haben wir die Canon 5 D und sämtliche Spots.

SONGTEXT:

Von guten Mächten treu und still umgeben
Behütet und getröstet wunderbar
So will ich diese Tage mit euch leben
Und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Von guten Mächten wunderbar geborgen
Erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Noch will das Alte unsre Herzen quälen
Noch drückt uns böser Tage schwere Last.
Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
Das Heil, für das du uns bereitet hast.

Von guten Mächten wunderbar geborgen
Erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Lass warm und still die Kerzen heute flammen
Die du in unsre Dunkelheit gebracht
Führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

Von guten Mächten wunderbar geborgen
Erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhoeffer ist der Meinung, daß dumme Menschen gefährlicher sind als böse. Denn, während wir gegen böse Menschen protestieren oder sie bekämpfen können, sind wir gegen dumme Menschen wehrlos - Argumente stoßen auf taube Ohren.

https://www.christenstehenauf.de/von-der-dummheit/

"Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist gar nicht abzuhelfen.(Immanuel Kant (1724-1804), dt. Philosoph)"

Performed by Animato Choir and Animato Symphonic
From the CD and Film FOOTPRINTS IN THE SAND
_____________
FOLLOW ENSEMBLE ANIMATO:
Official website: http://www.animato.ch/home
FB: https://www.facebook.com/ensembleanim...
Instagram: https://www.instagram.com/ensemble_an...

Text: Dietrich Bonhoeffer / Melodie: Sigfried Fietz / Chor: Otto Haubrich / Abakus Musik, Greifenstein
Arrangement: Markus Geisbühler https://www.kusimusic.com/

Borya hat Atemprobleme und ist alt, er liegt auf der Straße und braucht Hilfe.
Wir sind mit ihm durch die Schwierigkeiten gekommen und gegangen und haben ihm, einem armen alten Hund, ein neues Leben gegeben.
Mit der Zeit wurde er gesünder und glücklicher, und die Krankheit wurde auch geheilt. Neue Freunde schenken ihm immer Liebe und Fürsorge.
Immerhin hat sein Leben eine neue Seite mit neuem Glück aufgeschlagen.

Mysterium Stonehenge: Wie ist der gigantische Steinkreis im Süden Englands entstanden? Nach jahrelanger Forschung präsentiert ein britisches Archäologen-Team verblüffende Erkenntnisse. Demnach wurde die sagenumwobene Anlage gar nicht dort erbaut, wo sie heute steht, sondern in Wales, Hunderte Kilometer entfernt. Muss die Geschichte von Stonehenge neu geschrieben werden?

Der Steinkreis von Stonehenge ist weltbekannt – doch um seine Entstehung ranken sich viele Rätsel. Britische Forscherinnen und Forscher brachten in langwieriger Kleinarbeit erstaunliche Erkenntnisse ans Licht. Das wichtigste Ergebnis: Stonehenge wurde anscheinend gar nicht in England erbaut. Ihrer Deutung zufolge gehörten die ältesten Steine des Monuments ursprünglich zu einem noch viel älteren Steinkreis, der weit entfernt vom heutigen Standort errichtet wurde, und zwar im Westen von Wales.
Mit modernsten Hilfsmitteln sammelte das Archäologen-Team unter der Leitung von Professor Mike Parker Pearson vom University College London die notwendigen Belege, um die Wissenslücke bezüglich der Blausteine zu füllen. Im Laufe ihrer Untersuchungen gingen die Fachleute jeder Spur nach: von den großen Legenden um den Zauberer Merlin bis hin zu den verschiedenen chemischen Signaturen mikroskopisch kleiner Felsstücke.
Durch die Kombination innovativer 3D-Scans mit traditioneller archäologischer Feldforschung und neuartigen Laboranalysen entdeckten die Forscher den Ursprung der Steine. Höchstwahrscheinlich wurden sie bereits 400 Jahre vor ihrer Aufstellung in Stonehenge abgebaut.
Für die Archäologen bedeutete es ein jahrelanges Unterfangen, dem Rätsel von Stonehenge auf die Spur zu kommen. Durch ihre Ergebnisse ergeben sich weitere, völlig neue Ansätze für die Erforschung des Monuments, das zum Weltkulturerbe zählt.

Dokumentation von Pete Chinn (GB 2021, 53 Min)

Ein blitzartiger Biss ins Genick genügt ihm, um sein Opfer in Sekundenschnelle zu töten. Dem mächtigen Amur-Tiger möchte niemand in der klirrenden Kälte der sibirischen Taiga begegnen: Obwohl er von Natur aus Menschen meidet, gibt es immer wieder gefährliche Zwischenfälle

Schopenhauer: "Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein."

Schopenhauer: "Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im wesentlichen dasselbe sind wie wir, ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen. Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns, auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird."

Schopenhauer: "Die vermeintliche Rechtlosigkeit der Tiere, der Wahn, dass unser Handeln gegen sie ohne moralische Bedenken sei, ist eine geradezu empörende Barbarei des Abendlandes. Die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig."

Schopenhauer: "Daß uns der Anblick der Tiere so ergötzt, beruht hauptsächlich darauf, daß es uns freut, unser eigenes Wesen so vereinfacht vor uns zu sehn."

Musik: Helping Hand · Amy Grant

House Of Love

℗ 2007 Amy Grant Productions

Released on: 2007-01-01

Producer: Michael Omartian
Studio Personnel, Mastering Engineer: Stephen Marcussen
Composer Lyricist: Tommy Sims
Composer Lyricist: Amy Grant
Composer Lyricist: Beverly Darnall

Die Außenwelt manipuliert unser Kreieren zu Ihren Gunsten. Die Innere Welt ist unser Universum und kreiert, manifestiert unsere neue Welt und. Die Nachrichten lügen und manipulieren uns, erzeugen Angstfrequenzen und Wellen, die wir über unseren Kopf zu Aktionen umsetzen und daraufhin vorbereiten lässt, was sie wollen. Wir manifestieren aus unserem Herz und entscheiden nach unserem Bewusstsein und freien Willen. Bereiten uns hieraus vor und nicht aus dem aufgezwungenen Denken der äußeren Informationen und Frequenzen. Um die äußeren Schädigungen bewusst zu machen, ist dieses deutsch übersetzte Video essenziell für alle Musik liebenden. Die Entscheidung trifft jede Seele selbstverantwortlich! Angst oder Vertrauen ? Überleben oder Aufstieg?“

Das Licht hat gewonnen.

Dani P schreibt dazu:
„💫♥️💫🙏💫♥️💫🙏💫♥️💫🙏💫♥️💫 Ein Jahr voller Extreme liegt hinter uns. Vielen Menschen ist bewußt und klar geworden, daß vieles nicht der Wahrnehmung entspricht, wie die Außenwelt einem es vorgibt. Es gab viele Verwerfungen in der Gesellschaft, auf der Arbeit, in den Freundeskreisen und in den Familien selbst. Aktuell fühlt sich das erdrückend und niederschmetternd an. Diese Zeit ist dazu gedacht, den Wert als Mensch im Ganzen und das wahre MenschSein zu erkennen bzw. wiederzuentdecken. Diejenigen, die mit sich im Reinen sind, werden die nötige Bindung zum Ursprung des Lebens, zur Quelle allen Seins erhalten und gestärkt aus dieser Zeit hervorgehen. 💫♥️💫🙏💫 Ich wünsche Euch einen guten Übergang ins Neue Jahr und für uns alle, daß 2022 ein Jahr großer Veränderungen im Sinne der Menschheit sein wird. 💫♥️💫🙏💫 Gebete können sehr machtvoll sein. Wir sind nicht allein im Universum. Wir haben die göttliche Schöpfung auf unserer Seite, die wir jederzeit um Hilfe bitten können. In der geistigen Welt wartet eine riesige Schar an Lichtwesen darauf, uns helfen zu dürfen. Sie tun es nicht einfach so, da sie sonst gegen unseren freien Willen agieren würden. Das heißt, wir müssen sie aktiv um Hilfe bitten - ehrlich und aus tiefstem Herzen. Rutscht gut rein 🍾 🥂 🎉“

VOCES8 is joined by members of Apollo5 and The VOCES8 Foundation Choir & Baroque Orchestra in this performance of the Hallelujah Chorus from 'Messiah'. The performance, conducted by Barnaby Smith was part of the #LiveFromLondon digital concert series.

20.12.2021. VOCES8 wird bei dieser Aufführung des Halleluja-Chores aus "Messiah" von Mitgliedern von Apollo5 und dem VOCES8 Foundation Choir & Baroque Orchestra unterstützt. Die Aufführung unter der Leitung von Barnaby Smith war Teil der digitalen Konzertreihe #LiveFromLondon.

Milad wächst im Iran auf. Moslem zu sein ist für ihn selbstverständlich. Doch als Student stößt er zunehmend auf Unstimmigkeiten. Er beginnt, den Islam zu hinterfragen, beschäftigt sich aber auch mit Jesus - und wird schließlich Christ. Doch der Preis dafür ist hoch. Milad wird verraten, verhaftet und gefoltert. Weil er konvertiert ist, droht ihm die Todesstrafe.

"Ich war besessen!" - Diese beängstigende Erfahrung macht Ralf Schulz, nachdem er an einer Voodoo-Zeremonie teilgenommen hat. Er ist den bösen Geister hilflos ausgeliefert. Verzweifelt sucht er eine "gute Macht", die ihn befreiet - und er findet sie! Heute hat er keine Angst mehr vor Dämonen.

Noch mehr ansehen
- Von Dämonen bedrängt: https://youtu.be/Aine5lLWDbI
- Fasziniert vom mystischen Indianerglauben: https://youtu.be/6pghYzII-BE

How The Grinch Stole Christmas

SHOW MORE

Created 4 years, 8 months ago.

274 videos

Category None

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben (marcus aurelius)."

marcusaurelius der Panoramakanal von [email protected]:

- Dokumentationen

- Städtereisen

- Musik

- Automobiles

- Motorrad und Motorsport

- Freizeit und Abenteuer

- Tierwelt und Exotisches

- Luftfahrt

- Spiritualität, Selbsterkenntnis und Esoterik

Hauptkanal [email protected]:
https://www.bitchute.com/channel/shlomosurensohn/?showall=1